Beete hacken fördert das Wohlbefinden bei Mensch und Pflanze.

Hochwachsende Stauden an Stäben aufbinden.

Tomaten ausgeizen, anbinden und gut düngen.

Zur Ernährung der Früchte brauchen auch Sträucher und Bäume Wasser und Dünger.

Ausgeblüte Blütenstände von Rosen und Stauden entfernen.

Busch- und Stangenbohnen, Kohl u.a. Gemüsearten anhäufeln.

Es ist Zeit zum Auspflanzen der Gemüsesorten für den Herbst und Winter.

Rumtopf mit den ersten Früchten des Gartens ansetzen.

Erdbeeren sind vielseitig verwendbar, auf Eis oder als Torte für liebe Gäste.

 

Die Schafskälte bezeichnet einen Kälteeinbruch im Juni (zwischen 4. und 20. Juni), bei welchem, aufgrund von feucht-kühler Lufteinströmung aus Nordwesten, ein Absinken der Temperatur zu verzeichnen ist. Die Schafskälte tritt nicht jedes Jahr auf.