Im schönen warmen Zimmer Gartenbücher studieren.

Blühende Forsythien zum Weihnachtsfest; ab 10.12. Ruten schneiden.

Gemüse- und Obstland mit Kalk und Phosphor düngen.

Bei frostfreiem Wetter mit dem Winterschnitt an Obstbäumen beginnen.

Von Samenrestbeständen Keimproben vornehmen.

Auch Gartengeräte wollen gesäubert und „geschmiert“ werden.

Schlösser und Türbänder an Laube und Gartentür ölen oder Einfetten.

Bei Temperaturen über 0 Grad Obstlagerräume gut lüften.

Kluge Kaninchen finden das kleinste Loch, Schlupfstellen im Zaun verschließen.

Die Obstbäume gegen Wildverbiss schützen.

Schädlinge im Garten müssen bekämpft werden.

Alte borkige Rinde von Obstbäumen vorsichtig abkratzen.

Obstbäume erhalten Kalkanstrich als Schutz gegen Frostschäden.

Gartenschnur über den Winter mit Firnis einreiben.

Gartenscheren und -messer sowie Baumsägen schärfen lassen.

Weihnachtsäpfel aussuchen und auf Hochglanz polieren.

Den Vögeln im Garten einen Weihnachtstisch decken.

Das Gartenjahr fröhlich und Hoffnungsvoll beschließen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dezember

Im schönen warmen Zimmer Gartenbücher studieren.

Blühende Forsythien zum Weihnachtsfest; ab 10.12. Ruten schneiden.

Gemüse- und Obstland mit Kalk und Phosphor düngen.

Bei frostfreiem Wetter mit dem Winterschnitt an Obstbäumen beginnen.

Von Samenrestbeständen Keimproben vornehmen.

Auch Gartengeräte wollen gesäubert und „geschmiert“ werden.

Schlösser und Türbänder an Laube und Gartentür ölen oder Einfetten.

Bei Temperaturen über 0 Grad Obstlagerräume gut lüften.

Kluge Kaninchen finden das kleinste Loch, Schlupfstellen im Zaun verschließen.

Die Obstbäume gegen Wildverbiss schützen.

Schädlinge im Garten müssen bekämpft werden.

Alte borkige Rinde von Obstbäumen vorsichtig abkratzen.

Obstbäume erhalten Kalkanstrich als Schutz gegen Frostschäden.

Gartenschnur über den Winter mit Firnis einreiben.

Gartenscheren und -messer sowie Baumsägen schärfen lassen.

Weihnachtsäpfel aussuchen und auf Hochglanz polieren.

Den Vögeln im Garten einen Weihnachtstisch decken.

Das Gartenjahr fröhlich und Hoffnungsvoll beschließen.