April

April

Der Frühling hat begonnen, Frühblüher und Tulpen wollen bewundert werden. Fast alle Staudengewächse sind für Nährstoffgaben im April sehr dankbar. Hochstämme, Busch- und Ziergehölze aber auch Ziergräser können noch gepflanzt werden. Neue Pflanzungen gut gießen. Obstbäumen ist eine zusätzliche Düngung

Mai

Mai

Am Morgen dem Frühlingskonzert der Vögel lauschen. Die Maiglöckchen läuten. Für Bodendurchlüftung und -befeuchtung sorgen. Es steht die Pflege der Holzbauten an. Bei den Frühblühern die verblühten Blüten scheiden. In allen Teilen des Gartens gegen das Unkraut vorgehen. Petersilie zwischen

Juni

Juni

Beete hacken fördert das Wohlbefinden bei Mensch und Pflanze. Hochwachsende Stauden an Stäben aufbinden. Tomaten ausgeizen, anbinden und gut düngen. Zur Ernährung der Früchte brauchen auch Sträucher und Bäume Wasser und Dünger. Ausgeblüte Blütenstände von Rosen und Stauden entfernen. Busch-

Wer hat das schönste Gartenfoto?

Der Vorstand stellt die schönsten Fotos in unserer Galerie vor!

Gartenglück - Galerie

Infos in der Corona – Zeit

Infos in der Corona – Zeit

Werte Gartenfreunde, Auch in Zeiten von Corona sind wir Kleingärtner. Der Bund und die Länder haben sich darauf geeinigt, dass die Kommunikations- und Ausgangsbeschränkungen, wie sie jetzt aktuell bestehen, auch weiterhin bestehen bleiben. Für uns bedeutet dies, dass wir unsere

Weiterlesen

Aktuelle Bauernregeln

~ Die erste Liebe und der Mai, gehen selten ohne Frost vorbei. Der Mai, zum Wonnemonat erkoren, hat den Reif noch hinter den Ohren. ~

~ Blüht im Mai die Eiche vor der Esche, gibt's noch eine große Wäsche. Grünen die Eichen vor dem Mai, zeigt's, dass der Sommer fruchtbar sei. ~

~ Ist's im Mai recht kalt und nass, haben die Maikäfer wenig Spaß. Ein kalter Mai tötet das Ungeziefer und verspricht eine gute Ernte. ~

~ Mai-Regen bringt Segen, da wächst jedes Kind, da wachsen die Blätter und Blumen geschwind. ~

Gesellige Stunden

Es regnet, ich schaue aus dem Fenster und wäre doch schon gern im Garten. Doch es nützt nichts, ich muss noch warten. Die Samentüten liegen schon bereit, aber es ist eben noch nicht so weit. Die ersten Forsythien-Zweige ziehe ich vor hab den Vogelsang schon im Ohr. Ich freu mich schon auf den Frühling!

Gesellige Stunden1
Gesellige Stunden2
Gesellige Stunden3